T3SEO

TYPO3 and SEO since 2011

EXT:widont

Das Konzept von Widon't erklärt Shaun Inman in seinem Blog. Hier gibt's eine kurze Zusammenfassung und die Umsetzung in TYPO3.

Widon't?

Widon't steht für widow und don't. Eine widow (= Witwe) steht in der Typographie für ein Wort am Ende eines Textes, das alleine in einer neuen Zeile steht.

Um dieses nicht gewünschte Verhalten zu unterbinden wird ein non breaking space zwischen die letzten beiden Wörter eingefügt, so dass sie gegebenenfalls gemeinsam umbrechen.

TYPO3-Extension widont

Nach der Installation der TYPO3-Extension widont und dem Einbinden des Extension Templates wird standardmäßig das Widon't-Parsing auf Überschriften (lib.stdheader) und Texte (tt_content.text.20) angewendet. Im Konstanten-Editor, kann das Parsing jeweils ein- und ausgeschaltet werden.

Wer feinere Konfigurationsmöglichkeiten braucht oder widont in eigenen Extensions oder Typoscript-Templates anwenden möchte, kann das mit der neuen stdWrap-Eigenschaft .widont tun.

lib.myHeadline = TEXT
lib.myHeadline {
  value = foo bar baz
  widont = 1
  wrap = <h1>|</h1>
}
# Ausgabe: <h1>foo bar&nbsp;baz</h1>

lib.moodyText = TEXT
lib.moodyText {
  field = description
  widont.if.value = 1
  widont.if.equals.cObject = TEXT
  widont.if.equals.cObject {
    data = date:U
    strftime = %u
  }
}
# Wendet widont nur Montags an ;)

lib.longText = TEXT
lib.longText {
  field = description
  widont = 1
  widont.splitParagraphs.char = 10
}
# Unterteilt den Text nach Zeilenumbrüchen (\n = ASCII 10) und
# wendet widont auf jeden einzelnen Absatz an.

widont läuft ab TYPO3-Version 6.0. Wer Rückwärtskompatibilität zu TYPO3 4.x hinzufügen möchte, darf sich gerne an's Werk machen und einen Pull Request starten.

Ihr findet widont im TER und auf GitHub.

EXT:widont

Short URL

t3seo.de/2n.l

    Related Topics

  • Extensions